Corona in Ostfriesland

Kreis Wittmund hat höchste Inzidenz in Ostfriesland

26.11.2021 13:10 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Im Landkreis Leer wurden am Freitag 48 neue Corona-Fälle gemeldet. Symbolfoto: Pixabay
Im Landkreis Leer wurden am Freitag 48 neue Corona-Fälle gemeldet. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

In Ostfriesland sind am Freitag zahlreiche neue Corona-Fälle gemeldet worden. Im Auricher Kreisgebiet gibt es 59 Neuinfektionen – der Landkreis Wittmund hat die höchste Inzidenz Ostfrieslands.

Ostfriesland - Mit 59 Neuinfektionen verzeichnet der Landkreis Aurich im Vergleich zu den Landkreisen Leer und Wittmund sowie der Stadt Emden an diesem Freitag die meisten neuen Corona-Fälle. Auch wenn 17 Menschen als genesen gelten, die Zahl der akut Infizierten steigt von 387 am Donnerstag auf nun 429. Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 155,6.

Die Stadt Emden hat vor dem Wochenende elf neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Laut Verwaltung gelten 14 weitere Menschen als genesen, somit sinkt die Zahl der aktiven Fälle von 139 auf 136. Laut RKI liegt der Inzidenzwert bei 176,4. „Bei sieben Neuinfektionen handelt es sich um Ko-Infektionen von vorher identifizierten engen Kontaktpersonen. Drei Neuinfektionen sind per PCR-Bestätigungstest nachgewiesen worden, nachdem dem Gesundheitsamt Emden vorher positive Selbst- bzw. Antigentestergebnisse gemeldet worden sind. Ein Fall wurde uns durch ein Klinikum gemeldet“, heißt es von der Stadt Emden.

Im Landkreis Leer hat es am Freitag 48 Neuinfektionen gegeben. Da laut Behörde 41 weitere Menschen als genesen gelten, steigt die Zahl der akuten Fälle auf 591. Die 7-Tage-Inzidenz gibt das RKI für den Landkreis mit 197,7 an.

Der Landkreis Wittmund meldet am Freitag 32 Neuinfektionen. Da drei weitere Personen als genesen gelten, steigt die Zahl der akuten Fälle auf 197. Der Inzidenzwert steigt von 250,9 auf 270,1. Es ist der höchste Wert in Ostfriesland.

Alle Kommentare (0)