OZ-Serie „Zukunft Ostfriesland“

Handy-Nacken auf dem Vormarsch

Von Stephanie Tomé
 | 28.11.2021 19:04 Uhr  | 0 Kommentare
Der ständige Blick auf das Smartphone – also nach schräg unten – kann zu einer Überlastung der Halswirbelsäule führen. Symbolfoto: Pixabay
Der ständige Blick auf das Smartphone – also nach schräg unten – kann zu einer Überlastung der Halswirbelsäule führen. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Egal ob beim Arbeiten am Laptop, beim Fernsehen oder auch beim Spazieren gehen: Der Blick auf´s Smartphone nimmt inzwischen einen Großteil unserer Zeit ein. Das kann gesundheitliche Folgen haben.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden