Verkehr

Frust in Leer: Bahn will nichts gegen Donnerzüge tun

 | 02.12.2021 19:03 Uhr  | 0 Kommentare
Es sind zum Teil gewaltige Züge, die die knapp drei Kilometer lange Strecke befahren, auf der die ungewöhnlich starken Vibrationen auftreten. Foto: Wolters/Archiv
Es sind zum Teil gewaltige Züge, die die knapp drei Kilometer lange Strecke befahren, auf der die ungewöhnlich starken Vibrationen auftreten. Foto: Wolters/Archiv
Artikel teilen:

Das war es wohl mit dem konstruktiven Dialog zwischen Bahn und Anwohnern, die über Vibrationen durch durchfahrende Güterzügen klagen. Die Bahn machte jetzt klar: Sie sieht wird nichts unternehmen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden