Corona in Ostfriesland

+
Kinder und Jugendliche geraten unter Impfdruck

 | 03.12.2021 12:32 Uhr  | 0 Kommentare
Seit Mai 2021 ist der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer auch für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in der Europäischen Union zugelassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Corona-Schutzimpfung inzwischen auch allgemein für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Foto: dpa
Seit Mai 2021 ist der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer auch für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in der Europäischen Union zugelassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Corona-Schutzimpfung inzwischen auch allgemein für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Foto: dpa
Artikel teilen:

Die Ausnahmen für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren bei den 2G- und 3G-Regeln könnten zum Jahresende fallen. Ein Kinobesuch wäre dann beispielsweise ungeimpft nicht mehr möglich.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden