Wirtschaft

Enercon inmitten des doppelten Übergangs

 | 03.12.2021 16:15 Uhr  | 0 Kommentare
Windkraftanlagen in Ostfriesland: Die Verantwortlichen bei Enercon hoffen darauf, dass der Markt für neue Turbinen bald wieder anzieht. Foto: Cordsen
Windkraftanlagen in Ostfriesland: Die Verantwortlichen bei Enercon hoffen darauf, dass der Markt für neue Turbinen bald wieder anzieht. Foto: Cordsen
Artikel teilen:

Wandel in der Bundespolitik und an der Konzernspitze: Der Auricher Windkraftanlagenhersteller Enercon ist im doppelten Übergang. Und Corona stellt das Unternehmen vor wachsende Herausforderungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden