Infrastruktur

Friesenbrücke: Arbeiten gehen am Mittwochmorgen weiter

Von Henrik Zein
 | 14.12.2021 18:42 Uhr  | 0 Kommentare
In der vergangenen Woche gelang es noch nicht, das Überbau-Segment der alten Friesenbrücke auszuheben. Am Mittwochmorgen wird ein neuer Versuch gestartet. Foto: Ortgies
In der vergangenen Woche gelang es noch nicht, das Überbau-Segment der alten Friesenbrücke auszuheben. Am Mittwochmorgen wird ein neuer Versuch gestartet. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Nachdem in der vergangenen Woche der Versuch gescheitert war, ein tonnenschweres Bauteil der Friesenbrücke abzutransportieren, soll es nun am Mittwoch klappen. Schaulustige müssen aber früh aufstehen.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden