Aurich

+
Freispruch für Heilpraktiker aus Aurich

Von Gabriele Boschbach
 | 05.09.2013 14:00 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Das Landgericht konnte dem 52-Jährigen keinen Verstoß gegen Arzneimittelgesetz nachweisen. In der Berufsverhandlung wurde das Urteil des Amtsgerichts aufgehoben. Der Angeklagte war in der ersten Instanz zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden