Corona in Ostfriesland

Corona: Kreis Wittmund meldet weiteren Todesfall

29.12.2021 10:59 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Artikel teilen:

Im Landkreis Wittmund ist ein weiterer Mensch an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. 736 Menschen sind in Ostfriesland derzeit mit dem Coronavirus infiziert. Am Mittwoch gab es ostfrieslandweit 110 Neuinfektionen.

Ostfriesland - In Ostfriesland sind am Mittwoch 110 neue Corona-Fälle und ein weiterer Todesfall gemeldet worden. Die Zahl der akuten Infektionen ist von 729 auf 736 angestiegen.

Der Landkreis Wittmund hat den 39. Corona-Todesfall seit Ausbruch der Pandemie gemeldet. Weitere Angaben machte die Verwaltung nicht. Ostfrieslandweit starben insgesamt 218 Menschen an den Folgen einer Infektion. Vier Neuinfektionen binnen 24 Stunden hat der Landkreis Wittmund registriert. Aktuelle Infektionen gibt es 47 (Dienstag: 48). Das Robert-Koch-Institut (RKI) weist für das Wittmunder Kreisgebiet eine 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, von 50,5 aus. Das ist der niedrigste Stand in Ostfriesland – und der zweitniedrigste in ganz Deutschland.

Im Landkreis Aurich sind am Mittwoch 66 Neuinfektionen gemeldet worden – ostfrieslandweit die meisten. Weil gleichzeitig 33 Personen als genesen gelten, erhöht sich die Zahl der aktiven Fälle auf 342 (Dienstag: 309).

Die Stadt Emden hat 14 Neuinfektionen gemeldet. Da 30 weitere Personen als genesen gelten, sinkt die Zahl der akuten Infektionen auf 68 (Dienstag: 84). Das RKI gibt den Inzidenzwert für die Stadt Emden mit 74,2 an.

Der Landkreis Leer hat 26 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Da laut Behörde 35 weitere Menschen als genesen gelten, sinkt die Zahl der akuten Fälle auf 279 (Dienstag: 288). Die 7-Tage-Inzidenz, gibt das RKI für den Landkreis mit 79,3 an.

Die 7-Tage-Inzidenzen in Ostfriesland

  • Landkreis Wittmund: 50,5 (Dienstag: 52,3)
  • Stadt Emden: 74,2 (84,2)
  • Landkreis Leer: 79,3 (83,4)
  • Landkreis Aurich: 98,3 (88,9)

Bei der Inzidenzkarte handelt es sich um eine dynamische Karte. Sie wird jeden Tag aktualisiert. Aus diesem Grund weichen die genannten Inzidenzzahlen im Artikel von denen in der Karte ab, wenn der Artikel nach dem eigentlichen Erscheinungstag aufgerufen wird.

Alle Kommentare (0)