Emden

Stolpersteine in Emden verlegt

Von Fritz Harders
 | 08.10.2013 10:00 Uhr  | 13 Kommentare
Artikel teilen:

Eines der Mahmale erinnert an Ulfert Janssen. Sein Sohn Johann Janssen legte am Montag vor dem früheren Wohnhaus der Familie in der Berumer Straße eine Rose nieder. Der Künstler Gunther Demnig hatte zuvor den Stein in den Gehweg eingelassen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden