Bahnverkehr

Spezialbagger reißt bald die Brückenpfeiler in der Ems ab

Von Carsten Ammermann
 | 04.01.2022 19:02 Uhr  | 0 Kommentare
Der Abbruch der Brückenpfeiler soll ab Anfang 2022 mit einem Großbagger und mit Abbruchanbaugeräten innerhalb eines Spundwandkastens, wie es bei Wasserbaustellen üblich ist erfolgen, teilte eine Bahnsprecherin mit. Foto: Ammermann
Der Abbruch der Brückenpfeiler soll ab Anfang 2022 mit einem Großbagger und mit Abbruchanbaugeräten innerhalb eines Spundwandkastens, wie es bei Wasserbaustellen üblich ist erfolgen, teilte eine Bahnsprecherin mit. Foto: Ammermann
Artikel teilen:

Ein spezieller Großbagger wird demnächst die in der Ems stehenden Brückenpfeiler der Friesenbrücke entfernen. Zuvor muss aber ein Spundwandkasten um jeden Pfeiler in den Fluss-Boden gerammt werden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden