Vorfall

Borkum: Kaninchen-Riss war ein Einzelfall

| | 08.01.2022 16:11 Uhr | 1 Kommentar
Hunde dürfen auf Borkum nur mit wenigen Ausnahmen ohne Leine laufen. Symbolfoto: Pixabay
Hunde dürfen auf Borkum nur mit wenigen Ausnahmen ohne Leine laufen. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Ein Dackel-Trio hat am Montag auf Borkum Kaninchen gejagt. Eines wurde gebissen und starb. Die Polizei prüft, ob es sich bei dem Fall um Wilderei handelt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden