Pandemie

Corona: Zahl der akuten Infektionen steigt weiter an

10.01.2022 11:56 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Über das Wochenende wurden in Emden 60 neue Coronainfektionen bestätigt. Foto: Pixabay
Über das Wochenende wurden in Emden 60 neue Coronainfektionen bestätigt. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Die Zahl der akuten Coronafälle in Ostfriesland geht weiter nach oben. Auch die Inzidenzen in der Region steigen erneut an – am höchsten ist der Wert in Emden.

Ostfriesland - In Ostfriesland ist die Zahl der aktuellen Coronafälle über das Wochenende weiter gestiegen. Laut den Behörden gibt es 1240 akute Infektionen. Das sind 206 mehr als am Freitag. Auch die Inzidenzen sind in Region erneut gestiegen. Den höchsten Wert weist die Stadt Emden mit 334,8 auf.

Landkreis Aurich

  • Der Landkreis Aurich hat am Montag 27 weitere Infektionen mit dem Virus und neun Menschen, die nun als genesen gelten, mitgeteilt. Die Zahl der akuten Fälle steigt somit von 508 auf 526. Zur Einordnung: Zur Einordnung: Als einzige Kommune in Ostfriesland hatte der Kreis Aurich am Wochenende aktuelle Zahlen gemeldet.

Landkreis Leer

  • Der Kreis Leer hat am Montag 98 neue Infektionen mit dem Virus gemeldet. Zudem gibt es 53 weitere Genesene. Die Zahl der akuten Fälle ist von 354 auf 399 gestiegen. Zuletzt hatte der Kreis am Freitag aktuelle Daten veröffentlicht.

Emden

  • Seit Freitag sind dem Gesundheitsamt in Emden 60 neue Corona-Neuinfektionen bestätigt worden. Davon wurden nach Angaben der Stadt 22 Fälle am Samstag und 38 Infektionen am Sonntag registriert. „Bei 28 Neuinfektionen handelt es sich um Ko-Infektionen von vorher identifizierten engen Kontaktpersonen. 28 Neuinfektionen sind per PCR-Bestätigungstest nachgewiesen worden, nachdem dem Gesundheitsamt Emden vorher positive Selbst- bzw. Antigentestergebnisse gemeldet worden sind. Vier Neuinfektionen wurden durch die Ärzteschaft gemeldet“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Die Zahl der akuten Fälle steigt in Emden auf 225.

Landkreis Wittmund

  • Im Landkreis Wittmund sind seit Freitag 15 neue Fälle und sieben weitere Genesene registriert worden. Die Zahl der akuten Fälle steigt somit weiter an – von 82 auf 90.

Inzidenzen in Ostfriesland

  • Stadt Emden: 334,8 (Sonntag: 284,7)
  • Landkreis Aurich: 192,5 (178,8)
  • Landkreis Leer: 153,4 (153,4)
  • Landkreis Wittmund: 118,5 (118,5)

Bei der Inzidenzkarte handelt es sich um eine dynamische Karte. Sie wird jeden Tag aktualisiert. Aus diesem Grund weichen die genannten Inzidenzzahlen im Artikel von denen in der Karte ab, wenn der Artikel nach dem eigentlichen Erscheinungstag aufgerufen wird.

Alle Kommentare (0)