Sylt

+
Inzidenz über 1500: So wird Sylt zum Omikron-Hotspot

Von Fiona Lechner
 | 11.01.2022 11:32 Uhr  | 0 Kommentare
Die Insel Sylt verzeichnet die höchste Inzidenz im Kreis Nordfriesland. Foto: imago images/localpic
Die Insel Sylt verzeichnet die höchste Inzidenz im Kreis Nordfriesland. Foto: imago images/localpic
Artikel teilen:

Die Corona-Inzidenzen auf der beliebten Urlaubsinsel Sylt sind in den letzten zwei Wochen drastisch angestiegen. Woran das liegt und wie die Insulaner versuchen, die Omikron-Welle einzudämmen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden