Corona in Ostfriesland

Mehr als 1300 akut Infizierte in Ostfriesland

13.01.2022 11:27 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
An diesem Donnerstag sind in Ostfriesland 254 Neuinfektionen gemeldet worden. Symbolfoto: Pixabay
An diesem Donnerstag sind in Ostfriesland 254 Neuinfektionen gemeldet worden. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Die Sieben-Tages-Inzidenz in der Stadt Emden liegt an diesem Donnerstag bei 310,8 und ist damit die höchste in der Region. Insgesamt wurden in Ostfriesland 254 Neuinfektionen gemeldet.

Ostfriesland - Die Zahl der akut infizierten Personen ist in Ostfriesland an diesem Donnerstag weiter gestiegen: 1365 Menschen aus den Landkreisen Leer, Aurich, Wittmund sowie der Stadt Emden sind derzeit mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt wurden tagesaktuell 254 Neuinfektionen gemeldet, die sich wie folgt aufteilen: 110 im Kreis Aurich, 97 im Kreis Leer, 24 in der Stadt Emden und 23 im Kreis Wittmund.

Neben den 110 Neuinfektionen im Kreis Aurich wurden auch 52 Menschen gemeldet, die als genesen gelten. Dadurch steigt die Zahl der akut Infizierten um 58 auf 523. Der Inzidenzwert liegt lauf Robert-Koch-Institut (RKI) bei 180,4.

Die Lage in Leer, Emden und Wittmund

Im Landkreis Leer gelten tagesaktuell 22 Personen als genesen. Da außerdem 97 Neuinfektionen gemeldet wurden, steigt die Zahl der aktuell Infizierten um 75 auf 298. Die Inzidenz liegt bei 191,9.

24 Neuinfektionen und 18 Genesungen meldet die Stadt Emden an diesem Donnerstag. Damit steigt die Zahl der akuten Infektionen um sechs auf 252. Der Inzidenzwert beträgt laut RKI 310,8.

Der Landkreis Wittmund meldet 23 Neuinfektionen sowie zehn Menschen, die als genesen gelten. Damit steigt die Zahl der akut Infizierten um 13 auf 92. Mit einem Wert von 125,5 hat der Kreis laut RKI tagesaktuell den geringsten Inzidenzwert Ostfrieslands.

Bundesweit steigt die Inzidenz weiter. Nach 407,5 am Mittwoch liegt sie am Donnerstag bei 426,6.

Die Übersicht über die 7-Tage-Inzidenzen:

  • Stadt Emden: 310,8 (Vortag: 320,8)
  • Landkreis Leer: 191,9 (173,8)
  • Landkreis Aurich: 180,4 (168,8)
  • Landkreis Wittmund: 125,5 (108,0)

Bei der Inzidenzkarte handelt es sich um eine dynamische Karte. Sie wird jeden Tag aktualisiert. Aus diesem Grund weichen die genannten Inzidenzzahlen im Artikel von denen in der Karte ab, wenn der Artikel nach dem eigentlichen Erscheinungstag aufgerufen wird.

Alle Kommentare (0)