Tourismus

Besucherlenkung: Wie sieht die Planung in den Touristenorten aus?

 | 15.01.2022 13:57 Uhr  | 3 Kommentare
Auch schon vor Corona konnte es in Greetsiel voll werden. Technik soll künftig dabei helfen, die Gäste besser zu verteilen – nicht nur während der Pandemie. Archivbild: Wagenaar
Auch schon vor Corona konnte es in Greetsiel voll werden. Technik soll künftig dabei helfen, die Gäste besser zu verteilen – nicht nur während der Pandemie. Archivbild: Wagenaar
Artikel teilen:

Ab Ostern sollen die Touristen an Ostfrieslands Küste digital gelenkt werden. Zu große Menschenansammlungen soll es so nicht geben. Wie bereiten sich die Urlaubsorte vor und wo werden die Daten erfasst?

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden