Handball

OHV: Nach Krimi und dank Lüpke kurz vor dem Etappenziel

 | 16.01.2022 21:55 Uhr  | 0 Kommentare
Mit Durchsetzungsvermögen zum Erfolg: Nikita Pliuto (vorne) konnte fünf Treffer zum Auricher Heimsieg gegen den Gast Minden II beisteuern. Fotos: Doden
Mit Durchsetzungsvermögen zum Erfolg: Nikita Pliuto (vorne) konnte fünf Treffer zum Auricher Heimsieg gegen den Gast Minden II beisteuern. Fotos: Doden
Artikel teilen:

Das war wieder mal nichts für schwache Nerven. Im ersten Spiel des Jahres schafft der OHV Aurich in der Dritten Handball-Liga einen knappen 32:29-Sieg gegen TSV GWD Minden II. Keeper Lüpke überragt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden