Justiz

Falsch geparkt: Auricher griff Nachbarn an

Von Bettina Keller
 | 17.01.2022 18:07 Uhr  | 0 Kommentare
Der Richter am Amtsgericht Aurich verurteilte den unter zweifacher Bewährung stehenden Angeklagten zu einer Haftstrafe. Foto: Ortgies
Der Richter am Amtsgericht Aurich verurteilte den unter zweifacher Bewährung stehenden Angeklagten zu einer Haftstrafe. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Weil ihn das falsch geparkte Auto seines Nachbarn ärgerte, wurde ein 42-jähriger Auricher handgreiflich. Zudem soll es sich seinem Nachbarn gegenüber ausländerfeindlich geäußert haben. Nun muss er ins Gefängnis.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden