Kundgebung

Impfskeptiker kommt auf Demo nicht zu Wort

 | 17.01.2022 20:36 Uhr  | 3 Kommentare
Rund 80 Menschen hatten sich vor dem Auricher Rathaus versammelt. Fotos: Ortgies
Rund 80 Menschen hatten sich vor dem Auricher Rathaus versammelt. Fotos: Ortgies
Artikel teilen:

In Aurich hat es erstmals eine Gegenkundgebung zu den „Spaziergängen“ der Kritiker staatlicher Corona-Maßnahmen gegeben. Dabei wollte auch ein Impfskeptiker das Wort ergreifen. Er durfte nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden