Auffahrunfall

Autofahrer fährt ungebremst auf Traktor auf

18.01.2022 11:29 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Der 62-jährige Autofahrer wurde bei einem Auffahrunfall auf einen Traktor schwer verletzt. Foto: Polizei Aurich
Der 62-jährige Autofahrer wurde bei einem Auffahrunfall auf einen Traktor schwer verletzt. Foto: Polizei Aurich
Artikel teilen:

Auf einen Traktor mit Futtermischwagen ist am Montagabend in Victorbur ein Autofahrer aufgefahren. Er hat zu spät erkannt, dass der Traktor abbiegen wollte – und konnte nicht mehr bremsen.

Victorbur - Ein Autofahrer ist am Montagabend bei einem Unfall mit einem Traktor in Victorbur schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 46 Jahre alte Traktorfahrer nach ersten Erkenntnissen gegen 18.30 Uhr mit einem Ackerschlepper und Futtermischwagen auf der Bundesstraße 72 in Fahrtrichtung Aurich unterwegs und wollte an einer Einmündung links abbiegen.

Ein nachfolgender 62-jähriger Autofahrer erkannte die Situation nicht rechtzeitig und fuhr ungebremst auf den Futtermischmagen des Traktors auf. Dabei wurden der Autofahrer schwer und der Traktorfahrer leicht verletzt. Am Auto entstand ein Totalschaden.