Immobilien

800 Wohnungen wechseln in Norden den Besitzer

 | 19.01.2022 14:54 Uhr  | 0 Kommentare
Die LEG-Immobiliengruppe ist neue Eigentümerin von 800 Wohnungen in Norden, zu denen auch diese gehören. Bundesweit ist das Unternehmen für 166.000 Unterkünfte zuständig. Foto: Benjamin Tebben-Willgrubs
Die LEG-Immobiliengruppe ist neue Eigentümerin von 800 Wohnungen in Norden, zu denen auch diese gehören. Bundesweit ist das Unternehmen für 166.000 Unterkünfte zuständig. Foto: Benjamin Tebben-Willgrubs
Artikel teilen:

Die LEG-Immobiliengruppe hat in Norden 800 Wohnungen übernommen. Unter dem bisherigen Besitzer, der Adler-Group, war es in der Vergangenheit mehrfach zu Problemen gekommen. Was wird sich nun ändern?

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden