Etzel

+
Bis zu 40 000 Liter Öl in Etzel ausgetreten

Von Stephan Schmidt und Susanne Ullrich
 | 19.11.2013 14:01 Uhr  | 3 Kommentare
Artikel teilen:

Ein undichtes Entlüftungsventil war die Ursache für die Verschmutzung bei den Kavernen in Etzel. Wieso die Armatur nicht ganz geschlossen war, blieb am Montag unklar. Mitglieder der Bürgerinitiative „Lebensqualität Horsten/Etzel/Marx“ haben starke Zweifel an der Darstellung der IVG. Die Wasserverbände gaben Entwarnung für das Trinkwasser.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden