Natur

Seepferdchen gefunden: Das ist zu tun

| | 03.02.2022 18:47 Uhr | 0 Kommentare
Das Seepferdchen lag erst regungslos auf dem Boden. Fotos: privat
Das Seepferdchen lag erst regungslos auf dem Boden. Fotos: privat
Artikel teilen:

Hilde Meeuw aus Uplengen machte am Mittwoch auf Borkum eine besondere Entdeckung: Am Strand lag ein lebendiges Seepferdchen. Wie muss man als Finder in so einem Fall reagieren? Wir haben nachgefragt.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden