Handball

OHV verliert Topspiel: Nur sechs Tore in zweiter Halbzeit

 | 06.02.2022 17:42 Uhr  | 0 Kommentare
Licht und Schatten bei Petar Puljic. In der ersten Halbzeit gelangen dem Kroaten vier Treffer, nach dem Wechsel kam er nicht mehr richtig zum Zug. Archivfoto: Ortgies
Licht und Schatten bei Petar Puljic. In der ersten Halbzeit gelangen dem Kroaten vier Treffer, nach dem Wechsel kam er nicht mehr richtig zum Zug. Archivfoto: Ortgies
Artikel teilen:

Das könnte es für den OHV mit der Aufstiegsrunde gewesen sein. Im Topspiel unterlagen die Auricher beim Konkurrenten TuS Spenge mit 21:25 (15:12). In Hälfte zwei erzielte der OHV nur sechs Treffer.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden