Polizei

Taschendieb ersetzt Geldbörse durch Käse

08.02.2022 16:15 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Ein Taschendieb hat versucht, seine Tat mit einem Stück Käse zu verschleiern. Symbolfoto: Pixabay
Ein Taschendieb hat versucht, seine Tat mit einem Stück Käse zu verschleiern. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Ein unbekannter Mann hat einer 82-Jährigen in Ihrhove das Portemonnaie gestohlen. Damit es ihr nicht sofort auffiel, steckte er der Frau ein Stück Käse in die Jackentasche.

Ihrhove - In einem Lebensmittelgeschäft in Ihrhove ist eine 82-jährige Frau bestohlen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Frau am vergangenen Freitag in dem Geschäft an der Ihrener Straße einkaufen. Dort näherte sich ihr ein noch unbekannter Mann gleich zwei Mal. Nachdem er ihr Portemonnaie aus der Jackentasche entwendet hatte, tauschte er dies durch ein Stück Hartkäse aus. Das bemerkte das Opfer erst an der Kasse.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 45-50 Jahre alt, 170-175 Zentimeter groß, normale Statur, kurze dunkelblonde Haare, keine Brille, kein Bart, dunkle Jacke und deutsche Aussprache mit Dialekt.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Mann machen können, sich unter Telefon 04955/93792 bei den Beamten in Ihrhove zu melden.