Erneuerbare Energien

Mikrowindkraft: Eine Alternative für Ostfriesland?

 | 16.02.2022 18:46 Uhr  | 3 Kommentare
Die Mikro-Windkraftanlagen sind derzeit vor allem als Ergänzung zu Fotovoltaik gedacht. Fotos: SkyWind Energy GmbH
Die Mikro-Windkraftanlagen sind derzeit vor allem als Ergänzung zu Fotovoltaik gedacht. Fotos: SkyWind Energy GmbH
Artikel teilen:

Wo neue Windparks entstehen, ist die Kritik von Anwohnern nicht weit. Die Anlagen gibt es jedoch nicht nur im XXL-Format, sondern auch in der Mikrovariante. Was aber können sie leisten und reicht das?

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden