Serie: Blick ins alte Emden

Nach zehn Jahren war die Nordseehalle schon einsturzgefährdet

 | 22.02.2022 11:02 Uhr  | 0 Kommentare
1989 wurde das Dach der Nordseehalle aufwendig repariert. Zuvor hatte es durch Brandstiftung großen Schaden genommen. Fotos: Archiv
1989 wurde das Dach der Nordseehalle aufwendig repariert. Zuvor hatte es durch Brandstiftung großen Schaden genommen. Fotos: Archiv
Artikel teilen:

1972 eröffnete Ostfrieslands größte Mehrzweckhalle in Emden. Doch schon zehn Jahre nach dem Bau war die Nordseehalle einsturzgefährdet. Heute gibt es andere Probleme.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden