Wiesmoor

Peinliche Niederlage für Wiesmoor

Von Grit Mühring
 | 24.01.2014 09:00 Uhr  | 3 Kommentare
Artikel teilen:

Die Stadt wollte verhindern, dass der Stromkonzern Eon ab sofort mit dem Ausbau einer Hochspannungsleitung in der Stadt beginnen kann. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg lehnte den Eilantrag ab – mit einer schallenden Ohrfeige.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden