OZ-Serie „Leckerst un Best“

Wildkräuter: Frisch von der Wiese auf den Teller

Von Stephanie Tomé
 | 10.03.2022 13:03 Uhr  | 0 Kommentare
Wildkräuter wie Brennnessel, Löwenzahn oder auch Gänseblümchen sind nicht nur gesund, sondern machen optisch auch was auf dem Teller her. Foto: Pixabay
Wildkräuter wie Brennnessel, Löwenzahn oder auch Gänseblümchen sind nicht nur gesund, sondern machen optisch auch was auf dem Teller her. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Vieles, was am Straßenrand wächst, ist essbar. Doch wie lassen sich Löwenzahn, Brennnesseln oder auch Giersch in der Küche einsetzen?

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden