Gesundheit

Klare Absage an ein Geburtshaus in Aurich

 | 17.03.2022 19:16 Uhr  | 0 Kommentare
In der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich können Frauen entbinden. Das wird nach Eröffnung der Zentralklinik 2028 voraussichtlich nicht mehr so sein. Foto: Archiv/Ortgies
In der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich können Frauen entbinden. Das wird nach Eröffnung der Zentralklinik 2028 voraussichtlich nicht mehr so sein. Foto: Archiv/Ortgies
Artikel teilen:

Wenn 2028 die Zentralklinik in Uthwerdum eröffnet wird, gibt es in der Kreisstadt keine Entbindungsmöglichkeit mehr. Damit sollte sich die Stadt Aurich abfinden, meint der Erste Kreisrat. Doch es gibt Widerstand.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden