Gesundheit

Frühlingssonne: Darum ist sie so gefährlich

 | 20.03.2022 09:27 Uhr  | 0 Kommentare
Sand reflektiert das Sonnenlicht und sorgt so für eine stärkere UV-Belastung. Foto: Dittrich/DPA
Sand reflektiert das Sonnenlicht und sorgt so für eine stärkere UV-Belastung. Foto: Dittrich/DPA
Artikel teilen:

Im Frühling ist die Kraft der Sonne nicht zu unterschätzen, denn nach dem Winter ist die Haut besonders anfällig. Ein natürlicher Sonnenschutz kann sich erst dieser Tage langsam aufbauen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden