OZ-Serie „Leckerst un Best“

Fünf Tipps, damit es im Supermarkt nicht so teuer wird

 | 21.04.2022 12:03 Uhr  | 0 Kommentare
Wer den Einkauf gut plant, spart auch bei steigenden Lebensmittelpreisen am Ende noch Geld und tut etwas für die Umwelt, weil weniger weggeworfen wird. Foto: Fabian Sommer/dpa
Wer den Einkauf gut plant, spart auch bei steigenden Lebensmittelpreisen am Ende noch Geld und tut etwas für die Umwelt, weil weniger weggeworfen wird. Foto: Fabian Sommer/dpa
Artikel teilen:

Die Preise für bestimmte Lebensmittel steigen derzeit stark. Wir geben fünf Tipps, damit trotzdem eine gesunde Mahlzeit ohne Verzicht auf den Tisch kommt. Und: Die Umwelt hat auch noch was davon.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden