Aurich

Vortrag: Fechterin geißelt Intoleranz

Von Günther Niet
 | 14.05.2014 15:00 Uhr  | 10 Kommentare
Artikel teilen:

Imke Duplitzer ist ehemalige Europameisterin im Fechten, Politikerin und bekennende Lesbe: In Aurich fand sie deutliche Worte zum Duckmäusertum im Sportsystem.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden