Erdgasförderung bei Borkum Wird der Umweltschutz dem Wirtschaftsministerium überlassen?

 | 14.05.2022 11:32 Uhr  | 0 Kommentare
Der Strand der ostfriesischen Insel Borkum. Wird die Nordsee bald durch die Erdgas-Bohrplattform einer niederländischen Firma verschmutzt? Foto: Schuldt/dpa
Der Strand der ostfriesischen Insel Borkum. Wird die Nordsee bald durch die Erdgas-Bohrplattform einer niederländischen Firma verschmutzt? Foto: Schuldt/dpa
Artikel teilen:

Für die niederländische Gas-Plattform bei Borkum soll offenbar nicht das relativ strenge deutsche Umweltrecht gelten. Was hat Niedersachsens Wirtschaftsminister mit der Erdgas-Firma vereinbart?

Lesedauer des Artikels: ca. 6 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden