Versuchte Bestechung: 34-Jähriger konnte Geldstrafe nicht zahlen

Von Bettina Keller
 | 13.05.2022 19:49 Uhr  | 0 Kommentare
Der Fall wurde vor dem Landgericht Aurich verhandelt. Foto: Ortgies
Der Fall wurde vor dem Landgericht Aurich verhandelt. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Ein 34-jähriger Mann hatte versucht, Polizeibeamte zu bestechen und wurde verurteilt. Doch die Geldstrafe war zu hoch, befand ein Gericht, da er kaum Geld verdiente. Die Strafe wurde reduziert.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden