Rettungseinsatz Feuerwehr befreit eingeklemmten Vogel in Warsingsfehn

Von Bodo Wolters
 | 26.05.2022 14:58 Uhr  | 0 Kommentare
Mit einer Kralle hing der Vogel in der Kunststoffverkleidung des Giebels fest. Foto: Wolters
Mit einer Kralle hing der Vogel in der Kunststoffverkleidung des Giebels fest. Foto: Wolters
Artikel teilen:

In Warsingsfehn hatte sich ein Vogel im Giebel eines Wohnhauses verfangen. Die Feuerwehr rückte aus, um dem Tier zu Hilfe zu kommen.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden