OZ-Serie „Unser Klima“ Auch den Schwalben fehlt das nötige Baumaterial

 | 03.06.2022 17:51 Uhr  | 0 Kommentare
Mehlschwalben-Junge blicken aus einem Nest unter einem Dachvorsprung. Für den Nestbau wird feuchter Lehm benötigt. Foto: Wetter Online
Mehlschwalben-Junge blicken aus einem Nest unter einem Dachvorsprung. Für den Nestbau wird feuchter Lehm benötigt. Foto: Wetter Online
Artikel teilen:

Langfristig gesehen, nehmen die Bestände der Sommerboten in Aurich und Ostfriesland weiter ab. Warum das so ist und was dagegen getan werden kann.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden