Emder 2:2 in Todesfelde Kickers feiert sensationellen „König Ludwig“

 | 05.06.2022 20:08 Uhr  | 0 Kommentare
Das Spiel war noch nicht abgepfiffen, als sich alle Emder zum Spalier für Nils Ludwig einfanden. Fotos: Noveski
Das Spiel war noch nicht abgepfiffen, als sich alle Emder zum Spalier für Nils Ludwig einfanden. Fotos: Noveski
Artikel teilen:

Nach dem 2:2 in Todesfelde geht es für Kickers Emden weiter nach St. Pauli – und dann nach Mallorca. Das letzte Spiel nahm für den Helden ein kurioses Ende.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden