Ingo Poppen

Webseiten und Social Media
Kontakt:
0491 9790-241
0170 3707373
Der gebürtige Auricher wuchs in der schönsten Gemeinde des Brookmerlandes auf: Osteel. Zur nächsten wichtigen Station im Lebenslauf von Ingo Poppen wurde die größte Stadt Ostfrieslands. In Emden machte er zunächst Abitur, ehe er sich für ein Medieninformatik-Studium an der Hochschule Emden/Leer entschied. Während dieser Zeit entwickelte er nicht nur eine Leidenschaft für Programmiersprachen, sondern auch für den Journalismus. 2005 schrieb Ingo Poppen seinen ersten Artikel für die Ostfriesen-Zeitung – als freier Mitarbeiter der Sportredaktion. Dort half der fußballbegeisterte Osteeler wenig später auch immer häufiger aus. Anfang 2011 folgte der nächste Schritt: das Volontariat bei der Zeitungsgruppe Ostfriesland. Seit Mitte 2012 arbeitet Ingo Poppen in der Digitalredaktion der ZGO. Bis 2016 war er zusätzlich für Konzeption und Umsetzung des medienpädagogischen Schulprojekts „Lese-Leuchten“ zuständig. Sport spielt in seiner Freizeit eine große Rolle. Er ist gerne auf den Fußballplätzen in der Region unterwegs – und unterstützt die Kollegen aus der Sportredaktion auch nach mehr als 15 Jahren noch mit dem einen oder anderen Artikel.
Artikel von Ingo Poppen:
Fußball

+ „Hexer“ Becker raubt Kickers Emden zwei Punkte

Von Ingo Poppen und Georg Lilienthal
Fußball

+ Kickers-Spieler verletzte sich beim 2:1-Sieg nach 15 Sekunden