Tödlicher Unfall bei Matjestagen So wichtig ist Seelsorge für Ersthelfer, Rettungskräfte und Zeugen

 | 20.06.2022 19:01 Uhr  | 0 Kommentare
Notfallseelsorger stehen Einsatzkräften – wie Polizeibeamten oder Rettungssanitätern – in emotionalen Extremsituationen zur Seite. Foto: Patrick Seeger/dpa
Notfallseelsorger stehen Einsatzkräften – wie Polizeibeamten oder Rettungssanitätern – in emotionalen Extremsituationen zur Seite. Foto: Patrick Seeger/dpa
Artikel teilen:

Es ist fast drei Wochen her, dass eine junge Frau bei den Emder Matjestagen tödlich verunglückt ist. Ersthelfer hatten ihr schnell helfen wollen. Nach ihnen wurde später gesucht.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden