Scheidender OBW-Chef im Interview „Die Werkstätten müssen sich weiterentwickeln“

 | 21.06.2022 16:31 Uhr  | 0 Kommentare
Prof. Burghardt Zirpins wurde am Freitag in der Johannes-a-Lasco-Bibliothek in Emden feierlich verabschiedet. Fotos: Ortgies
Prof. Burghardt Zirpins wurde am Freitag in der Johannes-a-Lasco-Bibliothek in Emden feierlich verabschiedet. Fotos: Ortgies
Artikel teilen:

Prof. Burghardt Zirpins verlässt nach 25 Jahren als Geschäftsführer die OBW. Mit uns spricht er über den ersten Arbeitsmarkt, Ausbeutung und Wachstum.

Lesedauer des Artikels: ca. 8 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden