Baumschützer schlagen Alarm In Aurich droht erneut Ärger um eine Baumfällung

 | 22.06.2022 13:07 Uhr  | 0 Kommentare
Die Goldulme im Carolinengang soll gefällt werden. Foto: Ortgies
Die Goldulme im Carolinengang soll gefällt werden. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Vor einem Jahr erregte eine Baumfällung in Aurich Aufsehen: Eine 140 Jahre alte Blutbuche wurde nach langem Protest beseitigt. In derselben Straße soll es nun einem weiteren Baum an den Kragen gehen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden