Umstrittene Einrichtung will einiges ändern EEZ in Aurich plant Neustart mit neuen Zielen

 | 22.06.2022 17:00 Uhr  | 0 Kommentare
Ina Niestaedt ist seit Mai in Aurich und die neue Stellvertreterin von EEZ-Leiter Stefan de Jonge. Foto: Ortgies
Ina Niestaedt ist seit Mai in Aurich und die neue Stellvertreterin von EEZ-Leiter Stefan de Jonge. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Für die Verantwortlichen des EEZ ist die Wiedereröffnung nach der Corona-Pause eher ein Neustart. In der Außendarstellung soll sich deshalb einiges ändern.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden