Digitale Insel Telekom treibt Glasfaserausbau auf Borkum voran

Von Florian Ferber
 | 23.06.2022 20:31 Uhr  | 0 Kommentare
Die Verlegung der Kabel wird unter den Borkumer Bürgersteigen stattfinden. Symbolfoto: Archiv/dpa
Die Verlegung der Kabel wird unter den Borkumer Bürgersteigen stattfinden. Symbolfoto: Archiv/dpa
Artikel teilen:

4200 Haushalte sollen von Bandbreiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde und einem kostenlosen Anschluss profitieren. Starten wird das Vorhaben zwar erst 2023, aber erste Details sind bereits bekannt.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden