Getreten und geschlagen 21-Jähriger am Badesee in Tannenhausen angegriffen

24.06.2022 13:27 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Nach Vorfällen am Badesee in Tannenhausen ermittelt nun die Polizei. Symbolfoto: Heiko Küverling/Fotolia
Nach Vorfällen am Badesee in Tannenhausen ermittelt nun die Polizei. Symbolfoto: Heiko Küverling/Fotolia
Artikel teilen:

Der junge Mann soll von einer größeren Personengruppe attackiert worden sein. Zuvor soll er eine andere Person mit einem Beil bedroht haben.

Aurich - Nach einem Vorfall am Badesee in Tannenhausen am Donnerstag hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 21-Jähriger gegen 20.30 Uhr von einer größeren Personengruppe angegriffen worden sein. Er wurde getreten sowie geschlagen und dabei verletzt.

Ferner schreibt die Polizei in einer Mitteilung, dass der 21-Jährige zuvor am Badestrand eine andere Person mit einem Beil bedroht haben soll. Es wurde von Beamten später beschlagnahmt.

Hinweise von Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen machen können, nimmt die Polizei unter Telefon 04941/606215 entgegen.