Demokratiefest in Pewsum Bundesprogramm wirbt für besseres Miteinander

 | 25.06.2022 09:32 Uhr  | 0 Kommentare
Hilke Lüschen (Kreisvolkshochschule, von links), Christian Behringer (Gemeindejugendpfleger), Eggo Schreitling (Vorsitzender Tus Pewsum), Alexander Wortmann (Amt für Jugend und Soziales) und Dr. Martin Gohlke (Koordinator der PfD-Projekte im Landkreis Aurich) stellten die geplanten Aktionen in Pewsum vor. Foto: Hillebrand
Hilke Lüschen (Kreisvolkshochschule, von links), Christian Behringer (Gemeindejugendpfleger), Eggo Schreitling (Vorsitzender Tus Pewsum), Alexander Wortmann (Amt für Jugend und Soziales) und Dr. Martin Gohlke (Koordinator der PfD-Projekte im Landkreis Aurich) stellten die geplanten Aktionen in Pewsum vor. Foto: Hillebrand
Artikel teilen:

Interaktive Wandzeiten, alkoholfreie Cocktails, Spiele und mehr gibt es diesen Samstag beim Demokratiefest in Pewsum. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden