Neue Ausstellung in der Kunsthalle „Mythos Wald“ befasst sich künstlerisch mit fragilem Ökosystem

25.06.2022 07:32 Uhr  | 0 Kommentare
Das Werk von Anna Gaskell ist eines von 75 Werken, das in der Kunsthalle ab Sonnabend gezeigt wird. Foto: Privat
Das Werk von Anna Gaskell ist eines von 75 Werken, das in der Kunsthalle ab Sonnabend gezeigt wird. Foto: Privat
Artikel teilen:

Die neue Schau in der Emder Kunsthalle befasst sich mit dem Thema Wald. Einen ganz anderen Schwerpunkt legt aktuell das Ostfriesische Landesmuseum. Dort stehen Frauen im Fokus.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden