Infektion trotz Maske Passagier macht Frisia für Corona-Infektion verantwortlich

 | 28.06.2022 12:35 Uhr  | 1 Kommentar
Auch zu Pfingsten waren in diesem Jahr viele Menschen zwischen Norddeich und Norderney unterwegs. Das Foto entstand am 4. Juni bei der Ankunft der Fähre Frisia III, wo gegen 16.45 Uhr ankommende Fahrgäste auf Abreisewillige trafen. Archivfoto: Boki
Auch zu Pfingsten waren in diesem Jahr viele Menschen zwischen Norddeich und Norderney unterwegs. Das Foto entstand am 4. Juni bei der Ankunft der Fähre Frisia III, wo gegen 16.45 Uhr ankommende Fahrgäste auf Abreisewillige trafen. Archivfoto: Boki
Artikel teilen:

Obwohl Hans-Jürgen Preetz laut eigener Aussage vorsichtig war, fing er sich am Norddeicher Fähranleger Corona ein. Die Reederei bittet um Verständnis.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden