Investitionsstau Heike van Hoorn will mehr Geld für Infrastruktur

 | 28.06.2022 17:14 Uhr  | 0 Kommentare
War am Montag in Emden zu Gast: die Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrsforums und gebürtige Ostfriesin Dr. Heike van Hoorn. Foto: Alberts
War am Montag in Emden zu Gast: die Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrsforums und gebürtige Ostfriesin Dr. Heike van Hoorn. Foto: Alberts
Artikel teilen:

Deutschland hat beim Thema Verkehr großen Nachholbedarf, findet Heike van Hoorn, die Chefin des Deutschen Verkehrsforums. Einige Lösungsvorschläge hat die gebürtige Ostfriesin schon parat.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden