Gefahr durch Raupen Eichenprozessionsspinner – Bäume beim Idasee befallen

Von Carsten Ammermann
 | 29.06.2022 15:06 Uhr  | 0 Kommentare
Mehrere Schilder mit der Aufschrift „Eichenprozessionsspinner Allergiegefahr“ weisen aktuell am Idasee auf die Gefahr durch Nester der Eichenprozessionsspinner hin. Foto: Ammermann
Mehrere Schilder mit der Aufschrift „Eichenprozessionsspinner Allergiegefahr“ weisen aktuell am Idasee auf die Gefahr durch Nester der Eichenprozessionsspinner hin. Foto: Ammermann
Artikel teilen:

Schilder an den Eingängen zum Idasee weisen auf die Gefahr von Eichenprozessionsspinner hin. Es sind mehr als zehn Bäume befallen. Die Gemeinde hat reagiert.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden