Hannover Trotz Gas-Not: Olaf Lies schließt Fracking in Niedersachsen aus

Von Nina Kallmeier
 | 29.06.2022 18:17 Uhr  | 0 Kommentare
Wäre Fracking eine Option, um die heimische Gasförderung zu steigern? Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat eine klare Meinung. Foto: dpa/Hollemann
Wäre Fracking eine Option, um die heimische Gasförderung zu steigern? Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat eine klare Meinung. Foto: dpa/Hollemann
Artikel teilen:

Deutschland ist bei Gas und Öl von anderen Staaten abhängig. Wie Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) zur heimischen Förderung, umstrittenen Alternativen wie Fracking und der geplanten Gasförderung vor Borkum steht, sagt er im Interview mit unserer Redaktion.

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit OZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden